Zeit für große Schritte!

Über Mich

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Alexander Stuckenholz, ich bin 43 Jahre alt, verheiratet und ein echter Wetteraner. Beruflich bin ich Professor für praktische Informatik, ich lebe in Volmarstein, wo auch meine Kinder zur Schule gehen. Ich bewerbe mich auf das Amt der Bürgermeisters, weil ich glaube, Wetter eine neue, bessere Richtung geben zu können. Diese Seiten dienen dazu, meine Positionen darzustellen. Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

Download Pressefoto

Positionen

Meine Ideen für Wetter (Ruhr)

Finanzen

Wirtschaftlich steht unsere Stadt nicht gut da. Der Wetteraner Haushalt weist aktuell über 90 Millionen Euro Schulden aus. Dies sind mehr als 3000€ für jeden Einwohner. Der Haushalt ist seit Jahrzehnten nicht mehr ausgeglichen. Der Ausblick ist wenig positiv. Die Grundsteuer steigt und das zahlt jeder, der in Wetter wohnt. Vernünftige Politik bedeutet, dass Geld erst erwirtschaftet werden muss, bevor man es ausgibt. Dafür will ich einstehen.

Bildung und Familie

Für Familien soll Wetter der beste Ort der Welt sein, um Kinder groß zu ziehen. Dies wollen wir durch eine ganze Reihe von Maßnahmen unterstützen. Wir setzen uns z.B. für den Ausbau und eine Qualitätssicherung der Ganztagsschule ein, wir wollen für mehr Plätze bei Schwimmkursen sorgen, Wohnraum für Familien fördern, die Ausstattung unserer Schulen verbessern und langfristig die Elterngebühren für Kitas abschaffen.

Infrastruktur

Der Respekt gegenüber den BürgerInnen muss sich auch anhand der öffentlichen Gebäude und ihrer Ausstattung zeigen. Leider sind in Wetter die modernsten und am besten ausgestatteten öffentlichen Gebäude weder die Schulen, noch die Sportstätten. Vor nicht allzu langer Zeit musste der Sportplatz am Gymnasium aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, die Duschen mancher Turnhalle können nur als Zumutung bezeichnet werden. Hier muss etwas passieren!

Verkehrskonzept

In manchen Stadtteilen von Wetter hat der Straßenverkehr die Grenze des Erträglichen längst erreicht. Ein Grund dafür (nicht aber der Einzige) sind die vielen Sperrungen, die aktuell zu verzeichnen sind. Die hiesige Politik zeigt sich in diesem Kontext leider nur als Beobachter, nicht aber als Gestalter. Ein nachhaltiges und wirksames Verkehrskonzept, welches in der Lage ist, Verkehrsströme zu lenken, fehlt. Zeit, dass hier etwas getan wird!

Digitale Verwaltung

Während man heute ein Auto mit wenigen Mausklicks im Internet kaufen kann, gleicht das Beantragen eines Führerscheins noch immer einem Staatsakt. Auch in Wetter kann kaum ein Bürgeranliegen digital bearbeitet werden. Verwaltungsprozesse können aber kaum agil, flexibel, serviceorientiert, unbürokratisch und bürgernah sein, wenn bei ihrer Bearbeitung noch Papierakten geschleppt werden. Die Digitalisierung der Verwaltung muss Priorität bekommen!

Betriebsblindheit beenden

Warum sind die wetterschen Turnhallen in den Schulferien grundsätzlich geschlossen und können von den Sportvereinen dann nicht genutzt werden? Warum muss für ein von BürgerInnen ausgerichtetes Dorffest Platzmiete bezahlt werden, während ein externer Veranstalter für das Seefest ein großes Budget erhält? Absurdes entsteht, wenn die Dinge nicht mehr hinterfragt werden. Es ist Zeit für frischen Wind in Wetter!

Umwelt

Der anthropogene Klimawandel ist Realität. Eine Politik der Verbote wird ihn aber nicht aufhalten. Was wir brauchen, ist eine positive Vision einer umweltfreundlichen Zukunft durch einen Mix von Maßnahmen. Vor Ort können wir z.B. moderne Mobilitätskonzepte fördern, die energetische Sanierung der städtischen Gebäude angehen, mehr Ladeinfrastruktur für Elektromobile schaffen und Photovoltaikanlagen auf die Dächer bringen.

Liberal, tolerant und weltoffen

Ich stehe für eine demokratische, liberale, tolerante, friedliche, weltoffene und empathische Politik, welche die Bürgerinnen und Bürger von Wetter wieder in das Zentrum von Politik und Verwaltung rückt. Ich bin Optimist. Ich bin davon überzeugt, dass man viele Dinge in Wetter verbessern kann. Lassen Sie und das gemeinsam versuchen.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Wir integrieren an dieser Stelle eine Karte von Google Maps, die wir nur nach Ihrer Einwilligung in die dafür notwendige Datenverarbeitung durch Google anzeigen können. KARTE ANZEIGEN

Alexander Stuckenholz
Köhlerwaldstraße 6a
58300 Wetter
Deutschland

Tel.
02335/730303